Unsere Geschichte

 

KWA-ZULU NATAL, SÜDAFRIKA

FRIEDEWALD FARM

Die Geschichte beginnt im Jahr 1883, als die Familie Bunge an Bord der Samson von Deutschland aus in die subtropische Region Kwa-Zulu Natal in Südafrika aufbrach. Nach ihrer Ankunft im selben Jahr gründete die Familie die Friedewald Farm, was in ihrer deutschen Muttersprache "friedliche Wälder" bedeutet. Gemeinsam mit den örtlichen Zulu wurde Friedewald in ein landwirtschaftliches Kleinod verwandelt.

 

 

 

ANTWERPEN, BELGIEN

OUDE GRACHT

Ein Teil der in Europa verbliebenen Bunge-Familie stieg zu prominenter Größe auf und gründete in Antwerpen das berühmte Handelshaus Bunge. Die Bunges handelten auf dem berühmten Graanmarkt im Herzen von Antwerpen und erleichterten den wichtigen Handel mit landwirtschaftlichen Gütern. Die Familie ließ sich am Stadtrand von Antwerpen auf dem schönen Anwesen Oude Gracht nieder, das 1881 errichtet wurde.

 

 

 

IN 6. GENERATIONEN

JULIAN BUNGE

Indem sie das Beste aus Afrika nach Europa brachte, hat die Familie ein großes Erbe in der Stadt Antwerpen aufgebaut. Julian Bunge, Sohn und Landwirt in der sechsten Generation, hat sich vorgenommen, den Mantel der Qualität weiterzutragen und die weltweit beste Macadamia-Nuss aus Südafrika nach Europa zu bringen. Um die Macadamia-Nuss auf die eleganteste Art und Weise in die Welt zu bringen, hat sich Julian Bunge mit einem der renommiertesten belgischen Konditormeister zusammengetan, um das wunderschöne Macolat zu kreieren.  

- CEO und Gründer